Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Larissa Eckstein
Stimmbildnerin

Larissa Eckstein wurde 1988 in Hanau geboren und hat nach der Schulausbildung zunächst Schulmusik mit dem Hauptfach Klavier und dem Schwerpunkt Dirigieren (Prof. Georg Grün und Wolfgang Seeliger) an der Musikhochschule Mannheim sowie Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg studiert.

Ihren musikalischen Schwerpunkt setzte sie danach auf den Gesang, was sie dazu veranlasste am Institut für Musik in Osnabrück ein Studium der Vokalpädagogik mit den Hauptfächern „Gesang“ und „Singen mit Kindern“ (u.a. bei Andreas Mohr) anzuschließen. Larissa war Dirigentin verschiedener Laienchöre, wie unter anderem der „Katholischen Hochschulgemeinde Heidelberg“ oder der Chorgemeinschaft „Concordia Sulzbach-Saar“.

Sie gehört dem Frauenvokalensemble „Sy‘zan“ an, einem achtköpfigen semiprofessionellen Vokalensemble, das beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 den zweiten Preis gewinnen konnte. Zudem ist sie Sängerin des Kammerchores Saarbrücken.

Derzeit ist sie als Gymnasiallehrerin an der Marienschule Saarbrücken sowie als Sängerin und Stimmbildnerin tätig.

291 293 294 299 298