Chorportrait des LJC Saar

Der LandesJugendChor Saar wünscht allen einen musikalischen Start ins Jahr 2020!

Leidenschaftlich. Jung. Classe.

Unter dem Motto „Leidenschaftlich. Jung. Classe.“ finden sich im LJC Saar singbegeisterte, junge Leute zusammen. Spannende Projekte mit Repertoire aus verschiedenen Epochen begeistern unser Publikum und uns als Landesjugendchor bei den vielzähligen Konzerten im In- und Ausland.
Seit unserer Gründung 2008 durch den saarländischen Chorverband haben wir schon viel erlebt. Wir sind ein Jugendchor, das heißt, wir sind junge Menschen, die in der Musik und ihrer Ausübung aufgehen. Das bedeutet jedoch auch, immer wieder von den „Alten“ Abschied zu nehmen, neue „Junge“ aufzunehmen, gemeinsam heranzuführen und zu einem Team zusammenwachsen.
Da die Freude am gemeinsamen Singen neben der qualitativen Leistung im Vordergrund steht, bist du bei uns in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre gut aufgehoben. Durch die projektweise stattfindenden Proben – meist am Wochenende und in den Ferien – musst du keine anderen Hobbys dafür aufgeben. Das Leitungsteam und der Vorstand stehen dir während der Projektphase oder auch außerhalb unterstützend zur Seite.
Der LJC soll die Tradition des Chorsingens auf hohem Niveau lebendig weitertragen und dabei auch die außermusikalischen positiven Effekte einer Chorgemeinschaft mit hoher Sozialkompetenz erleben, erlernen und verinnerlichen.
Konkurrenz oder Bereicherung?
Sie sind Ensembleleiter oder Gesangslehrer? Und fragen sich, ob der LJC eher Konkurrenz oder Bereicherung ist? Die Meinung müssen Sie sich natürlich selbst bilden, wir sehen uns jedoch als Ergänzung und Bereicherung!
Fast alle Sängerinnen und Sänger des LJC sind noch Mitglied in einem „normalen“ Chor. Viele nehmen Gesangsunterricht bei einem Gesangslehrer oder Stimmbildner. Es ist absolut erwünscht, dass LJC-Mitglieder noch in ihrem Heimatchor singen. Denn wir sehen den LJC als Auswahlchor, dessen Ziele vor allem beinhalten, talentierte Sängerinnen und Sänger zu entdecken und zu fördern. Und damit auch indirekt zur Bereicherung des Heimatchores beizutragen.
Kommen Sie doch einfach mal an den Terminen vorbei, um uns kennen zu lernen.
Schauen und hören Sie uns zu, sprechen Sie mit unserem Leitungsteam. Wir freuen uns, wenn wir neue Gesichter kennenlernen und in unserem Chor begrüßen dürfen.
Uns ist wichtig, an unserer Arbeit Spaß zu haben – ja, es ist Arbeit – und wir sind mit ganzem Herzen und jeder Menge Leidenschaft und Spaß dabei.

Hört selbst…
      Il est bel et bon - Pierre Passereau (1509 - 1547) - LJC Saar